Nächste Termine:

 

Sonntag, 23.09.18, 16 Uhr

KTV-Dreh Marienlieder

Ort: St. Peter und Paul Reute

 

Sonntag, 30.09.18

Erntedankfest

Ort: St. Peter und Paul Reute

 

 

 

Nächste Vorstandssitzung

 

Mo. 28.11.2018, 20.00 Uhr

Ort: Sitzungssaal

Bankverbindung:

Raiba Reute-Gaisbeuren

IBAN: DE63600693500023277009

BIC:

GENODES1RRG

D2/D3 Lehrgänge vom 29. Juli bis 2. August 2013

Schüler des Musikvereins Reute-Gaisbeuren glänzen bei D2- und D3-Lehrgang

In der Woche vom 29. Juli bis zum 2. August war es wieder soweit: Der erste von insgesamt drei D2- und D3-Lehrgangen fand an der Schwäbischen Bauernschule in Bad Waldsee statt. Mit vertreten waren insgesamt zwölf Auszubildende des Musikvereins Reute-Gaisbeuren, hiervon absolvierten acht den D2 und vier den D3-Lehrgang. Die sogenannten D-Lehrgänge verkörpern das Ausbildungssystem im Blasmusikverband Baden-Württemberg, denn hier müssen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen vom D1 bis zum D3 sowohl eine musiktheoretische als auch eine praktische Prüfung abgelegt werden. Absolviert ein Musiker den schwierigsten dieser drei Lehrgänge – den D3 – so spricht man auch vom voll ausgebildeten Musiker. Ganz besonders stolz ist der Musikverein Reute-Gaisbeuren auf seine Auszubildenden, die im D2 die Durchschnittsnote 1,5 und im D3 die Durchschnittsnote 1,7 erzielt haben. Macht weiter so!

Den D2-Lehrgang absolvierten folgende junge Musiker:
Peter Cambré, Klarinette (Note 1,0)
Antonia Bucher, Klarinette (Note 1,0)
Yannick Jetter, Posaune (Note 1,0)
Vera Sigg, Saxophon (Note 1,5)
Sarah Brändle, Querflöte (Note 1,5)
Justine Nowak, Klarinette (Note 2,0)
Leon Schirmer, Trompete (Note 2,0)
Anne-Marie Schirmer, Saxophon (Note 2,0)

Den D3-Lehrgang absolvierten folgende Musiker:
Patrick Lang, Euphonium (Note 1,5)
Markus Rist, Tuba (Note 1,5)
Corinna Halder, Trompete (Note 2,0)
Kerstin Halder, Saxophon (Note 2,0)

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© 2013 Musikverein Reute-Gaisbeuren e.V.