Generalversammlung Musikverein Reute-Gaisbeuren e.V.

 

 

am Sonntag, 26. Januar 2020, 19.00 Uhr

 

Hotel Gasthaus „Adler“, Gaisbeuren

 

 

 

Tagesordnung:

 

Top  1:       Eröffnung /Totenehrung /Vorstandsbericht

 

Top  2:       Bericht der Schriftführerin

 

Top  3:       Bericht des Dirigenten

 

Top  4:       Bericht der Jugendleiterin

 

Top  5:       Bericht des Kassiers

 

Top  6:       Kassenprüfbericht

 

Top  7:       Entlastung der Vorstandschaft

 

Top  8:       Wahlen

 

Top  9:       Ehrungen

 

Top 10:      Proberaumsituation

 

Top 11:      Grußwort der Gäste

 

Top 12:      Verschiedenes –Ausblick

 

 


Schlachtfest Förderverein

Am Sonntag, den 12.01.2020 lud der Förderverein des MV Reute-Gaisbeuren e.V. wieder zum traditionellen Schlachtfest in die Durlesbachhalle in Reute ein. Bereits um 10:30 Uhr trafen die ersten Gäste ein und die voll bestuhlte Halle füllte sich schnell bis auf den letzten Platz.

 

Auch zahlreiche Familien mit Kindern waren an diesem Sonntag zu Besuch und nahmen den eigens eingerichteten Spielbereich mit verschiedenen Angeboten gerne an.

 

Für das leibliche Wohl sorgte die vielseitige Auswahl an leckeren Speisen. Neben der Schlachtplatte, klassisch mit Blut- und Leberwurst, konnten die Gäste zwischen Kesselfleisch mit Sauerkraut, gefülltem Saumagen, paniertem Schnitzel, Bratwürsten und vegetarischen Maultaschen wählen und so war für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Die vier Schweine aus dem Betrieb der Familie Herm wurden von Ehrenvorstand Rudi Heilig, Vorstandsmitglied Michael Krüger und Musikant Paul Kessler gestiftet, die die Patenschaft der Schweine übernahmen. Die vereinseigenen Metzger Kurt Fluhr und Klaus Heine waren in bewährter Weise für die Schlachtung und Verarbeitung zuständig. Der Kartoffelsalat war hausgemacht und das Sauerkraut kam aus der Küche von Annette Hörmann des Gasthauses Stern. Besonders schmackhaft waren auch Saumagen und Bratwürste der örtlichen Metzgerei Frank.

 

Auch für die bunte, abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung sorgten an diesem Tag verschiedene Akteure. Zum Frühschoppen hörten Sie ab 11 Uhr eine kleine Besetzung des Musikvereins Reute-Gaisbeuren e.V. mit ihrem Dirigenten Erich Steiner, die ein gemischtes Programm aus Polkas, Märschen und Medleys zu Gehör brachte. Im Anschluss präsentierte der Schülerchor der Durlesbachschule unter der Leitung von Andrea Proß einige Stücke, während die Gäste bei Kaffee und Kuchen verweilten. Zu guter Letzt zeigten die Nachwuchsmusikanten des Vororchesters ihr Können unter der Leitung von Patrick Lang.

 

Der Förderverein des MV Reute-Gaisbeuren e.V. dankt allen Helfern und natürlich auch den zahlreichen Gästen für ihren Besuch und das dadurch rundum gelungene Fest.

 

 

Am Sonntag, 12. Januar 2020 spielt der Musikverein Reute-Gaisbeuren ab 11.00 Uhr beim traditionellen Schlachtfest des

Fördervereins auf. Im Programm stehen neben aktuellen Unterhaltungstiteln ebenso traditionelle Märsche und beliebte Polkas. Auch die Freunde des Solospiels kommen bei „The Rose“ oder der „Trompetenbravour“ auf ihre Kosten. Außer der Musikkapelle tritt auch der Schulchor der Durlesbachschule für die Zuhörer auf und unterhält mit ansprechendem Gesang und zur Veranstaltung passenden

Texten. Zum Festausklang spielt das vereinseigene Vororchester, so dass auch zum Kaffee und Kuchen noch handgemachte

Blasmusik vom musikalischen Nachwuchs erklingt. Für die Bewirtung mit bestem aus Küche und Keller sorgt der Förderverein Musikverein Reute-Gaisbeuren e.V.

Wir freuen uns über zahlreiche Zuhörer und Gäste!