Der Musikverein Reute-Gaisbeuren startet sein Zukunftsprojekt

 

Es geht los. Viele Jahre der intensiven Planung, der Berechnungen, Gespräche mit Behörden, Stadt und Handwerkern aller Gewerke, das Studieren von Auflagen, große Hoffnungen und manche Rückschläge die es zu verkraften galt. Und nun ist es soweit, der große Tag ist da. Der Musikverein Reute-Gaisbeuren startet sein großes Zukunftsprojekt: den Bau des eigenen Vereinslokals im Kohlstattweg hinter dem Friedhof in Reute. Der Spatenstich findet am Samstag 08.06. um 11 Uhr auf dem Grundstück zwischen dem Friedhof und der Flüchtlingsunterkunft statt. Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy werden diesen feierlichen Akt begleiten. Für Musik, Getränke und Fingerfood ist gesorgt. Der Musikverein lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte ganz herzlich ein.

 


Bauprojekt: Neubau Probelokal

Gemeinsam gestalten wir die Klänge von Morgen!

Der Musikverein Reute-Gaisbeuren e.V. packt es an – die großen und wichtigen Weichen für ein neues Probelokal wurden gestellt. Derzeit zählt der Musikverein 75 aktive Musiker, sowie 60 Jungmusikanten in Ausbildung. Das bisherige, von der Stadt Bad Waldsee zur Verfügung gestellte Probelokal im Dachgeschoss in der Alten Schule in Reute platzt mittlerweile buchstäblich aus allen Nähten, da das Orchester in den letzten Jahren stark und konstant gewachsen ist. Extreme Hitze im Sommer, hohe Energiebedarf im Winter, schlechte Luftqualität, sowie eine unzureichende Akustik machen den Probealltag sehr mühsam. Außerdem steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Für Registerproben und die Ausbildung der Jungmusikanten, sowie für die Einlagerung von Vereinsinventar, müssen zudem noch zusätzliche Räumlichkeiten angemietet werden. Nach langer Suche wurde ein passendes Baugrundstück in Reute, im Kohlstattweg neben dem Friedhof gefunden, welches bereits von der Stadt Bad Waldsee in Erbpacht zur Verfügung gestellt wird. Die dadurch ermöglichte Neubauplanung umfasst sämtliche wichtige Eigenschaften für den Verein: die große Grundfläche des Hauptproberaums, die Raumhöhe mit Schalldämmung und Akustikdecke, Lüftungsanlage, Barrierefreiheit, die zusätzlichen Räume für Registerproben und Jungmusikantenausbildung vor Ort und ausreichende Lagermöglichkeiten. Trotz gestiegener Baukosten und Zinsen möchte der Verein an diesem großen Projekt festhalten. Der Baustart steht kurz bevor. Die Baukosten von ca. 750.000 Euro werden durch Eigenkapital, Kreditaufnahme und Spenden finanziert. Ein großer Teil der Bauarbeiten wird in Eigenleistung der Musikerinnen und Musiker durchgeführt. Mit seinen 650 passiven und aktiven Mitgliedern zählt der MV Reute-Gaisbeuren e.V. zu einem der größten Vereine in Reute-Gaisbeuren und trägt maßgeblich zum vielseitigen Gemeindeleben bei.

Für die Klänge von Morgen: Die Musikerinnen und Musiker freuen sich über jede einzelne Spende, die das Ziel des eigenen Probelokals etwas näher rücken lässt.

Vielen Dank für Ihre Spende! Bankverbindung: DE63 6006 9350 0023 2770 09 BIC: GENODES1RRG, Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren Oder per PayPal an: info@mv-reute-gaisbeuren.de (Spendenbescheinigung möglich ab 50 €)


Erfolg bei MECKATZER Vereinsträume

Bericht SZ 27.05.2024


Bericht SZ 17.05.2024 zum Abschied von Erich Steiner


Werden Sie mitglied!

Download
Beitrittserklärung MV Reute-Gaisbeuren e.V.
Beitrittserklärung MVRG 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 450.9 KB
Download
Beitrittserklärung Förderverein MV Reute-Gaisbeuren e.V.
Beitrittserklärung Förderverein MV Reute
Adobe Acrobat Dokument 452.3 KB